Fisch aus aller Welt 

  • Der Kaviar vom russischen Stör, welcher in einem weiten Farbspektum von hellgold bis dunkelbraun oder gar tiefschwarz gewonnen wird, gilt bei Kennern als Delikatesse ersten Ranges.

  • Das frische Lachsfilet lässt sich wunderbar beizen. Sie rühren dazu eine Mischung aus Kräutern, Dill ist empfehlenswert, Salz und Zucker an und legen das Filet einige Tage im Kühlschrank ein. Einige Male zwischendurch wenden und fertig! Ganz ohne erhitzen wird der Lachs durch das Salz gegart und bekommt durch die Kräuter ein besonderes Aroma. Dazu passt...

    frisch nach Hause geliefert
    aus Norwegen
  • Der Traditionsfisch zum Jahreswechsel. Er muss nicht immer blau gekocht werden. Marinieren Sie den in 4 Stücke geteilten Karpfen mit Salz, Pfeffer, Lorbeer, Thymian, Zitronensaft und Burgunder und lassen diesen 2-3 Stunden in der Marinade ziehen.

    In Kürze wieder verfügbar
    frisch nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Von Meisterhand über Buchenholz sorgsam geräuchert – Das ist unser Räucherlachs! Nur beste Filets werden verwendet. Kleine Mengen garantieren eine bestmögliche Betreuung.

    geräuchert nach Hause geliefert
    aus Norwegen
  • Die Kombination von Seealgen, Sojasoße und Sesam verleiht dieser Spezialität seinen typischen Geschmack. Vorsicht – Suchtgefahr!

    als Fischsalat nach Hause geliefert
    aus Taiwan
  • Das zarte Filet vom Heilbutt lässt sich braten oder auch auf dem Gemüsebett dünsten. Es ist praktisch grätenfrei und sorgt für ungetrübte Gaumenfreuden.

    frisch nach Hause geliefert
    Nordwestatlantik
  • Wer Fish'n'Chips in England isst, der hat vermutlich Kabeljau auf dem Teller oder in der Tüte gehabt. Das Filet im Bierteig ist der Klassiker überhaupt. Doch Kabeljau lässt sich auch auf andere Arten vorzüglich zubereiten.

    frisch nach Hause geliefert
    gefangen im Nordostatlantik, Ostsee
  • Wer frisch gebratenen Hering oder die sauer marinierte Variante selbst machen möchte, dem sei dieses Produkt enmpfohlen. Einfach mehliert, in der Pfanne gebraten - fertig! Was nicht aufgegessen wird, lässt sich hervorragend einlegen.

    In Kürze wieder verfügbar
    frisch nach Hause geliefert
    gefangen im Nordostatlantik, westliche Ostsee
  • Geräucherter Heilbutt darf auf keiner Räucherfischplatte fehlen. Sie erhalten bei uns nur ausgesuchte Stücke, die mit zartem Räuchergeschmack und saftigem Fleisch überzeugen.

    geräuchert nach Hause geliefert
    gefangen im Nordostatlantik, Westgrönland
  • Geben Sie eine halbe Zitrone, Rosmarin und Knoblauch in die Pfanne zum Braten dazu. Das gibt das passende Aroma zu diesem Fischfilet.

    frisch nach Hause geliefert
    aus Norwegen
  • Der Hering ist einer der beliebtesten Speisefische überhaupt. Er wird in der Ostsee und der Nordsee gefangen und auf verschiedene Arten zubereitet.

    als Fischsalat nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Dill und Fisch gehören einfach zusammen! Die Filetstücke vom Hering werden in einer Dill-Sahnesauce mariniert.

    als Fischsalat nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Die Heringshappen für die Sherry-Heringshappen in Joghurtdressing werden in einer köstlichen Sherrymarinade eingelegt. Das leichte Joghurtdressing und Zwiebeln verfeinern die sowieso schon wunderbaren Sherryhappen perfekt. Ein absoluter Leckerbissen.

    als Fischsalat nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Ein Heringssalat, wie er sein soll. Sahnige Marinaden, große Heringsstücke. Hier in der Variante mit roter Bete.

    In Kürze wieder verfügbar
    als Fischsalat nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Nach alter Tradition, frisch aus dem Buchenrauch, geräuchert ist die Kleine Maräne immer wieder eine einmalige Delikatesse! Unser Tipp: Unbedingt vor dem Servieren auf Zimmertemperatur erwärmen. Das sorgt für ein noch besseres Aroma.

    In Kürze wieder verfügbar
    geräuchert nach Hause geliefert
    aus Deutschland