Hecht 

  • Der ganze Hecht kann im Ofen gebacken werden, gerne wird der Fisch mit Speckstreifen gespickt. Auch als gefüllter Hecht macht er eine gute Figur. Gerade für ein Buffet ist so ein ganzer Fisch ein idealer Blickfang.

    In Kürze wieder verfügbar
    frisch nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Der ganze Hecht kann im Ofen gebacken werden und gerne wird der Fisch mit Speckstreifen gespickt. Auch als gefüllter Hecht macht er eine gute Figur. Gerade für ein Büfett ist so ein ganzer Fisch ein idealer Blickfang.

    In Kürze wieder verfügbar
    aufgetaut nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Hechtkaviar ist typisch im Geschmack, seine Farbe erinnert an Bernstein. Er ist die ideale Ergänzung zum Maränenkaviar und wird besonders Fischkennern empfohlen.

    In Kürze wieder verfügbar
    frisch nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Viele Fischer essen lieber Hecht als Zander. Klingt erstaunlich? – Nicht für uns! Das Hechtfilet eignet sich zum Braten, Dünsten oder auch Backen. Das Fleisch ist fest und schneeweiß, der Geschmack kräftig.

    In Kürze wieder verfügbar
    frisch nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Viele Fischer essen lieber Hecht als Zander. Klingt erstaunlich? – Nicht für uns! Das Hechtfilet eignet sich zum Braten, Dünsten oder auch Backen. Das Fleisch ist fest und schneeweiß, der Geschmack kräftig.

    In Kürze wieder verfügbar
    aufgetaut nach Hause geliefert
    aus Deutschland

Gut zu wissen: Der Hecht

Der Hecht ist nicht nur als Speisefisch sehr beliebt, sondern auch wegen seiner räuberischen Eigenart oft der Zielfisch von Hobbyanglern. Im Jahr 2016 wurde der Hecht vom Verband Deutscher Sportfischer zum Fisch des Jahres gewählt.

Steckbrief Hecht

Der Hecht (Esox lucius) ist ein Raubfisch, der in Gewässern der Nordhalbkugel beheimatet ist. In ufernahen Schilflandschaften, dichten Seerosenfeldern oder auch in offenen Flüssen und Seen mit Süßwasser oder Brackwasser lebt der schuppige Räuber als stehender Fisch. Der Hecht wird in der Regel mit einer Durchschnittsgröße von 50 bis 100 cm gefangen. Es wurden aber auch schon Exemplare von eineinhalb Meter registriert. Farblich passt er seine Erscheinung der Umgebung an und schimmert meistens grün-bräunlich. Im Malchiner See wurde mittels Reuse ein Goldener Hecht gefangen. Weitere dieser Exoten werden in den Gewässern der Mecklenburgischen Seenplatte vermutet. Auf dem Speiseplan des Esox lucius stehen Fische aller Art, auch die eigenen Artgenossen, Frösche und kleine Vögel. Zwischen März und April beginnt die Laichzeit, in der die Weibchen etwa 40.000 Eier pro Kilogramm eigenem Körpergewicht an Pflanzen und Steinen anheften. Die Männchen, die zuvor in heftigen Revierkämpfen um die Begattung kämpfen, kommen als Milchner zur Paarung. Je nach Wassertemperatur schlüpfen die Larven nach 10 bis 30 Tagen.

Mit wenig Fett und viel Geschmack

Unter Petrijüngern ist der Hecht nicht nur wegen eines schönen Drills ein beliebter Fisch. Der Hecht punktet auch in der Küche, denn das magere Fleisch (unter einem Prozent Fett) ist äußerst geschmackvoll. In der gesundheitsbewussten Küche darf der Hecht nicht auf dem Speiseplan fehlen, denn ohne Kohlenhydrate und Ballaststoffe, dafür aber mit wichtigen Vitaminen, Folsäure und zahlreichen Mineralien bringt der Esox lucius ordentlich Schwung für Körper, Geist und Seele. Die großen Gräten sind in Y-Form angeordnet und können dadurch problemlos entfernt werden.

Hecht online kaufen im Fischkaufhaus

Wenn Sie Appetit auf Hecht bekommen haben, dann können Sie im Fischkaufhaus den Hecht online kaufen. Unser Fisch kommt aus dem Kölpinsee und wird in verschiedenen Varianten angeboten. Sie können den frischen Kölpin-Hecht im ganzen Stück küchenfertig oder das Fischfilet bestellen. Den ganzen Fisch und das Filet erhalten Sie im Fischkaufhaus auch als TK-Ware. Wenn Sie Lust auf etwas Extravagantes haben, sollten Sie unseren bernsteinfarbenen Hechtkaviar probieren.

Hecht Fischrezepte

Der Hecht ist ein sehr dankbarer Fisch, der Ihnen unzählige Möglichkeiten in der Küche bietet. Ob Sie den Fisch im ganzen Stück braten oder backen, bleibt Ihrer Kreativität überlassen. Auch bei den Gewürzen können Sie sich frei entfalten. Probieren Sie doch einmal Hecht in Petersilien-Knoblauch-Sahnesoße oder das Filet in einer gebackenen Käsehülle. Auch lecker: unser Fischrezept Gratinierte Hechtklößchen auf Spinat-Tagliatelle und einem Rieslingschaum, das Sie gerne nachkochen dürfen.