Butterbarsch – Fischrezept zur Zubereitung

Butterbarsch

Butterbarsch – Fischrezept zur Zubereitung

  • 6 Barsche
  • Salz
  • 6 bis 10 Pfefferkörner
  • 1 Zwiebel
  • 6 bis 8 Lorbeerblätter
  • 2 Eier
  • 1 Bund Petersilie
  • Muskat
  • 4 Zwieback
  • 70 bis 80 g Butter
2 Portionen

Zubereitung des Fischrezepts

Die Barsche schuppen, reinigen und in kochendem Salzwasser, in das man die gewürfelte Zwiebel, die Pfefferkörner und die Lorbeerblätter gegeben hat, gar kochen. Das dauert 15 bis 20 Minuten. Dann die hart gekochten Eier zerkleinern, die Petersilie hacken, beides mit Muskat und dem zerkleinerten Zwieback vermengen. Die Fische in eine Schüssel legen und mit der Zwieback-Ei-Mischung bestreuen, 5 bis 6 Minuten ziehen lassen.

Dann Butter in einer Pfanne zerlassen und über die Fische geben. Dazu schmecken Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree.

Guten Appetit!

PASSEND ZU DIESEM REZEPT

Frischer Barsch - küchenfertig

Perfekt zum Rezept „Butterbarsch“: Der perfekte Fisch für die Pfanne, den Ofen oder auch den Grill. Unser Extratipp: Mit handelsüblichen Tischräucheröfen lässt sich Barsch hervorragend räuchern. Warm auf den Tisch schmecken sie vorzüglich!

WEITER ZUM PRODUKT
ab 9,90 € (33,00 €/kg)
WEITER ZUM PRODUKT

PASSEND ZU DIESEM REZEPT

Müritz-Barsch – küchenfertig, tiefgefroren

Perfekt zum Rezept „Butterbarsch“: Müritz-Barsch – küchenfertig, tiefgefroren – der perfekte Fisch für die Pfanne, den Ofen oder den Grill. Kleiner Extratipp: Mit handelsüblichen Tischräucheröfen lässt sich Barsch hervorragend räuchern. Warm auf den Tisch schmecken die Barsche vorzüglich!

WEITER ZUM PRODUKT
ab 8,90 € (29,67 €/kg)
WEITER ZUM PRODUKT

PASSEND ZU DIESEM REZEPT

Frisches regionales Barschfilet (mit Haut)

Perfekt zum Rezept „Butterbarsch“: Frisches regionales Barschfilet (mit Haut) – Kenner wählen immer Filets mit Haut, da diese beim Braten schön kross wird und einen zusätzlichen Geschmackskick gibt.

WEITER ZUM PRODUKT
ab 3,99 € (39,90 €/kg)
WEITER ZUM PRODUKT