Premium Filets 

  • Mehr
    2 Rezensionen
    ab 34,22 € (24,44 €/kg)

    Das frische Lachsfilet lässt sich wunderbar beizen. Sie rühren dazu eine Mischung aus Kräutern, Dill ist empfehlenswert, Salz und Zucker an und legen das Filet einige Tage im Kühlschrank ein. Einige Male zwischendurch wenden und fertig! Ganz ohne erhitzen wird der Lachs durch das Salz gegart und bekommt durch die Kräuter ein besonderes Aroma. Dazu passt...

    frisch nach Hause geliefert
    aus Norwegen
  • Von Meisterhand über Buchenholz sorgsam geräuchert – Das ist unser Räucherlachs! Nur beste Filets werden verwendet. Kleine Mengen garantieren eine bestmögliche Betreuung.

    geräuchert nach Hause geliefert
    aus Norwegen
  • Ein Filet, das wie für den Grill gemacht ist. Nur nicht zu lange über dem Feuer lassen, damit es schön zart bleibt.

    frisch nach Hause geliefert
    gefangen in Ostsee, Stettiner Haff
  • Mehr
    3 Rezensionen
    ab 14,12 € (47,08 €/kg)

    Der Zander zählt traditionell zu den beliebtesten Fischen. Sein Filet wird gern gebraten genossen, aber auch im Ganzen im Ofen gebacken überzeugt der Zander.

    frisch nach Hause geliefert
    aus Deutschland, aus der Ostsee
  • Ein beliebter Speisefisch; in Eihülle gebraten, bleibt dieser Fisch schön saftig.

    frisch nach Hause geliefert
    gefangen in der Nordsee
  • Mehr
    ab 5,99 € (23,97 €/kg)

    Das Steak vom Lachs ist nicht nur optisch ein Leckerbissen, gebraten oder auch überbacken ist es ein Highlight für Fisch-Freunde.

    frisch nach Hause geliefert
    aus Norwegen
  • Karpfen-Steak geräuchert: ein Holzbrett, ein Karpfen-Steak, eine Scheibe Brot und frischer Sahnemeerrettich – Manchmal ist die Räucherfisch-Brotzeit so einfach!

    geräuchert nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Geben Sie eine halbe Zitrone, Rosmarin und Knoblauch in die Pfanne zum Braten dazu. Das gibt das passende Aroma zu diesem Fischfilet.

    frisch nach Hause geliefert
    aus Norwegen
  • Ein super Fisch, besonders für Kinder – keine Gräten und fein im Geschmack.

    frisch nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Ein richtiges Seemanns-Frühstück: Bratkartoffeln mit frischem Zwiebellauch anbraten, die Welsfilet-Würfel dazugeben und mit einem aufgeschlagenen Ei vermengen. Das Ganze stocken lassen und mit Gewürzgurken und roter Bete servieren.

    geräuchert nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Hier ist das Filetieren schon erledigt. Im Gemüse-Weißwein-Sud pochiert ist dieses zarte Filet eine Versuchung!

    frisch nach Hause geliefert
    gefangen in der Nordsee
  • Ein super Fisch, besonders für Kinder – keine Gräten und fein im Geschmack.

    aufgetaut nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Hier ist das Filetieren schon erledigt. Im Gemüse-Weißwein-Sud pochiert ist dieses zarte Filet eine Versuchung!

    aufgetaut nach Hause geliefert
    gefangen in Ostsee, Stettiner Haff
  • Wenn Sie die Lachsforelle vor dem Zubereiten von der Haut befreien wollen, legen Sie das Filet mit der Haut nach unten auf ihr Brett. Scheiden Sie am Ende des Filets etwas Fleisch über der Haut weg. Halten Sie das freiliegende Ende der Haut fest, führen ein Messer zwischen Haut und Fleisch und schneiden das Filet direkt auf der Haut in Richtung Kopfende ab.

    frisch nach Hause geliefert
    aus Polen
  • Ob in Butterschmalz in der Pfanne, in der Grillzange bei der Gartenparty oder kalorienbewusst im Ofen gedünstet – Das Saiblings-Filet wird auch Sie überzeugen!

    frisch nach Hause geliefert
    aus Deutschland