Lachs im Nudelbett – Fischrezept zur Zubereitung

Lachs im Nudelbett

Lachs im Nudelbett – Fischrezept zur Zubereitung

  • 200 g Bandnudeln
  • 500 g Broccoli
  • 300 g Lachsfilet (ohne Haut)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Fett für die Auflaufform
  • 125 ml Sauce béarnaise
  • 75 ml Milch
  • 75 ml klare Brühe
  • Zitrone, Dill zum Garnieren
3 Portionen

Zubereitung des Fischrezepts

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser zirka 8 Minuten garen. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen, 4 bis 5 Minuten mitgaren. Den Lachs waschen, trocken tupfen, in drei gleich große Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, kurz ziehen lassen. Nudeln und Broccoli gut abtropfen lassen. In eine
gefettete Auflaufform füllen. Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und daraufsetzen.

Die Sauce béarnaise, Milch und Brühe verrühren und darüber gießen. Alles im vorgeheizten Backofen bei
200 Grad Celsius (E-Herd/Gas Stufe 3) 10 bis 15 Minuten goldgelb backen. Mit Zitronenstücken und Dill garnieren.

Guten Appetit!

PASSEND ZU DIESEM REZEPT

Frisches Lachsfilet (mit Haut)

Perfekt zum Rezept „Lachs im Nudelbett“: Das frische Lachsfilet lässt sich wunderbar beizen. Sie rühren dazu eine Mischung aus Kräutern, Dill ist empfehlenswert, Salz und Zucker an und legen das Filet einige Tage im Kühlschrank ein. Einige Male zwischendurch wenden und fertig! Ganz ohne erhitzen wird der Lachs durch das Salz gegart und bekommt durch die Kräuter ein besonderes Aroma. Dazu passt spezieller Senf oder Sie genießen ihn pur!

WEITER ZUM PRODUKT
ab 5,58 € (27,90 €/kg)
WEITER ZUM PRODUKT

PASSEND ZU DIESEM REZEPT

Frische Portion Lachsfilet (mit Haut)

Perfekt zum Rezept „Lachs im Nudelbett“: Frische Portion Lachsfilet (mit Haut)

WEITER ZUM PRODUKT
ab 10,99 € (36,63 €/kg)
WEITER ZUM PRODUKT

PASSEND ZU DIESEM REZEPT

Frisches Seelachs-Filet Portion (ohne Haut)

Perfekt zum Rezept „Lachs im Nudelbett“: Frisches Seelachs-Filet Portion (ohne Haut) – ein beliebter Speisefisch.

WEITER ZUM PRODUKT
ab 5,85 € (29,25 €/kg)
WEITER ZUM PRODUKT