Der wissenswerte Food Blog

  • Gebratenes Steinbeißerfilet auf Rote- Beete- Creme mit Kartoffelwürfeln und Romanasalat

Gebratenes Steinbeißerfilet auf Rote- Beete- Creme mit Kartoffelwürfeln und Romanasalat

Rote- Beete- Creme - Zutaten:

  • 500g gekochte Rote Beete 
  • 100g Creme Fraiche 
  • 80 g Mayonnaise 
  • 30 g Apfelmeerrettich 
  • 1 El Apfelessig 
  • 2 El Zucker

Die gekochte rote Beete etwas klein schneiden, in einen Mixbecher geben und mit den restlichen Zutaten zur gewünschten Konsistenz pürieren. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken.

Steinbeißer, Kartoffelwürfel - Zutaten:

  • 600 g Steinbeißerfilet 
  • 2 El Butter, Olivenöl, 
  • Salz, Pfeffer, 1 Zitrone, Mehl
  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 2 El Butterschmalz

Kartoffeln schälen, waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in gleichgroße Stücke teilen. Mit Zitronensaft & -abrieb, Salz und Pfeffer würzen. In Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen und in einer Mischung aus Butter und Olivenöl braten. Die Kartoffelwürfel in Butterschmalz knusprig braun braten und nach belieben würzen. Wenn sich ein brauner Rand an der Unterseite des Fischfilets bildet wenden, noch kurz von der anderen Seite weiter braten lassen und anschließend die Pfanne vom Herd nehmen.

Romanasalat:

  • 2 Stück Romanasalat
  • 100g Kirschtomaten
  • ½ Chili
  • Ca. 2 El Süßer Senf
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Balsamico, Apfelsaft

Aus den Zutaten ein Dressing herstellen und mit dem in Streifen geschnittenem Salat und den Tomaten vermischen.

Rezept von Manuel Groß, https://www.instagram.com/onkelmannu/

Kategorien: Food Blog, Rezepte

Kommentare

Zur Zeit keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen