Der wissenswerte Food Blog

  • Thunfischsteak auf Limettenmajo und geröstetem Brot

Thunfischsteak auf Limettenmajo und geröstetem Brot

Zutaten:

  • Frisches Thunfischsteak ca. 150 - 200g
  • Sojasauce 4 EL
  • Olivenöl 4 EL
  • Balsamico 1EL
  • Ingwer, Knoblauch, 1 Zweig Rosmarin
  • Sesamsaat
  • 1 Ei
  • 100ml Rapsöl
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Tl Senf
  • 1 Tl Apfelessig
  • 1Limette
  • 2 Scheiben Graubrot
  • Kresse
  • Chilifäden
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Aus der Sojasauce, Olivenöl, Balsamico, kleingehacktem Rosmarin, 2 Ingwerscheiben und 1 Knoblauchzehe eine Marinade herstellen. Darin die Thunfischsteaks ca. 1 Stunde marinieren.

Limettenmayonnaise:

Das Ei mit Senf, Apfelessig, Rapsöl, Olivenöl und Limettensaft in einen Mixbecher geben und mit einem Pürierstab aufmixen. Mit Limettenabrieb, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Thunfischsteaks aus der Marinade herausnehmen, trocken tupfen und in Sesamsaat wälzen. Diese dann auf den sehr heißen Grill legen. Ca. 30 Sekunden von jeder Seite, je nach Dicke der Steaks, denn der Fisch sollte innen noch roh sein. In der Zwischenzeit das Brot anrösten und mit Mayo bestreichen. Den Thunfisch in Scheiben schneiden, auf dem Brot anrichten und mit Kresse und Chilifäden garnieren.

Rezept von Manuel Groß, https://www.instagram.com/onkelmannu/

Kategorien: Food Blog, Rezepte

Kommentare

Zur Zeit keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen