Der wissenswerte Food Blog

  • Würziger Kräuterlachs mit Tomaten-Stampfkartoffeln

Würziger Kräuterlachs mit Tomaten-Stampfkartoffeln

30 Minuten Zubereitungszeit
55 Minuten Garzeit

Fischrezept mit Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stücke Lachsfilet à 200 g
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 EL Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 kg Kartoffeln mehligkochend
  • 10 getrocknete Tomaten in Öl
  • Backpapier
  • Küchengarn

Zubereitung des Fischrezepts

Backofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Lachs waschen und trocken tupfen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Knoblauch schälen und hacken. Petersilie, Knoblauch und 4 EL Olivenöl im Mörser zu einer Paste zermahlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fischfilets rundum mit der Paste einstreichen und auf 4 große doppelt gelegte Stücke Backpapier legen. Das Papier über dem Lachs locker mit Küchengarn schließen. Die Päckchen 25–30 Min. im Ofen backen, dann eine Garprobe machen; der Fisch sollte gar, aber im Inneren noch etwas glasig sein.

In der Zwischenzeit die Stampfkartoffeln zubereiten. Dazu die Kartoffeln schälen und in Salzwasser in 20–25 Min.garen, abgießen, wieder zurück in den Topf geben und ausdämpfen lassen. 6 EL Olivenöl zugeben und die Kartoffeln grob stampfen. Tomaten abtropfen lassen, hacken, unter die Stampfkartoffeln mischen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Stampfkartoffeln mit dem Kräuterlachs servieren.

Dieses Fischrezept ist erstmalig im LandGenuss-Magazin erschienen. Wir danken freundlichst für die Bereitstellung dem Verlag falkemedia. Foto: falkemedia/Ira Leoni

Kategorien: Food Blog, Rezepte

Kommentare

Zur Zeit keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen