Der wissenswerte Food Blog

  • Thunfischsteak mit rotem Pesto

Thunfischsteak mit rotem Pesto

15 Minuten Zubereitungszeit

Fischrezept mit Zutaten für 4 Personen:

  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 große Knoblauchzehe, geschält
  • 70 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 Handvoll schwarze Oliven, entsteint
  • ½ Bund Petersilie
  • 100 ml Natives Olivenöl Extra
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 4 Thunfischsteaks à 130 g
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung des Fischrezepts

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett goldbraun anrösten, dann herausnehmen und auskühlen lassen.

Die Knoblauchzehe grob hacken, die Tomaten abtropfen lassen. Oliven und getrocknete Tomaten ebenfalls grob hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen.

Die Pinienkerne mit Knoblauch, Tomaten, Petersilie und etwa 50 ml Öl fein pürieren. Mit weiteren 30 ml Öl und dem geriebenen Parmesan verrühren und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Thunfischsteaks rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Das restliche Öl in einer Pfanne oder einer Grillpfanne erhitzen und die Steaks darin nacheinander von jeder Seite etwa 1–2 Minuten anbraten. Die Kruste sollte dabei hellbraun und der Kern noch rosa sein.

Die Steaks sofort mit dem roten Pesto servieren.

Dieses Fischrezept ist erstmalig im LandGenuss-Magazin erschienen. Wir danken freundlichst für die Bereitstellung dem Verlag falkemedia. Foto: falkemedia/Frauke Antholz

Kategorien: Food Blog, Rezepte

Kommentare

Zur Zeit keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen