Der wissenswerte Food Blog

  • Rheinischer Heringssalat

Rheinischer Heringssalat

35 Minuten Zubereitungszeit
1 Stunde Ziehzeit

Fischrezept mit Zutaten für 4 Personen:

4 Matjesfilets
2 säuerliche Äpfel z. B. Boskop
1 Zwiebel
2 hart gekochte Eier
300 g gekochte Kartoffeln
150 g gekochte Rote Bete
150 g gekochtes Rindfleisch
2 Gewürzgurken
50 g Walnüsse
50 g Salatmayonnaise
250 g saure Sahne
Zucker
Salz
Pfeffer
1–2 EL Weißweinessig
1 Bund glatte Petersilie

Zubereitung des Fischrezepts

Den Matjes waschen, trocken tupfen und in feine Würfel schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und ebenfalls würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken.

Die Eier pellen. Kartoffeln, Rote Bete, Fleisch, Eier und Gewürzgurken möglichst in gleich große feine Würfel schneiden. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten und hacken.

Alle Zutaten mit der Mayonnaise und der Sahne mischen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und mind. 1 Std. ziehen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Salat anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Dieses Fischrezept ist erstmalig im LandGenuss-Magazin erschienen. Wir danken freundlichst für die Bereitstellung dem Verlag falkemedia. Foto: falkemedia/Frauke Antholz

Kategorien: Food Blog, Rezepte

Kommentare

Zur Zeit keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen