Der wissenswerte Food Blog

  • Orangensalat mit Seeteufel

Orangensalat mit Seeteufel

30 Minuten Zubereitungszeit

Fischrezept mit Zutaten für 4 Personen:

  • 4 unbehandelte Orangen
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g Seeteufelfilet
  • 1 EL Butter
  • 1 Granatapfel

Zubereitung des Fischrezepts

Die Ober- und Unterseite der Orangen abschneiden und die Schale mitsamt der weißen Haut komplett entfernen. Die Orangen dann in Scheiben schneiden und diese flach auf 4 großen Tellern auslegen.
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Diese auf den Orangenscheiben verteilen, dann das Olivenöl darüberträufeln, alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Seeteufelfilet waschen und trocken tupfen, dann in 12 Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und den Fisch bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 2 Min. darin anbraten. Fischfilet dann salzen und pfeffern.
Granatapfel quer halbieren und die Kerne mit einem Kochlöffel herausklopfen. Den Seeteufel auf dem Orangensalat anrichten und die Granatapfelkerne darüberstreuen. Den Orangensalat am besten sofort servieren.

Dieses Fischrezept ist erstmalig im LandGenuss-Magazin erschienen. Wir danken freundlichst für die Bereitstellung dem Verlag falkemedia. Foto: falkemedia/Frauke Antholz

Kategorien: Food Blog, Rezepte

Kommentare

Zur Zeit keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen