Der wissenswerte Food Blog

  • Kabeljau/Dorsch/Skrei mit Orangen-Macadamia-Haubeauf Salbei-Linguine

Kabeljau/Dorsch/Skre mit Orangen-Macadamia-Haubeauf Salbei-Linguine

35 Minuten Zubereitungszeit 

Fischrezept mit Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Kabeljaufilet alternativ Dorade
  • 80 g gesalzene Macadamianusskerne
  • abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Orange
  • 120 g weiche Butter
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 400 g Linguine
  • 1 l heiße Gemüsebrühe
  • 8 Salbeiblätter
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung des Fischrezepts

Backofen auf 140 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in 4 Portionen teilen. Von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
Die Nüsse in einer Küchenmaschine fein hacken, dann in einer Schüssel mit Orangenschale, -saft, 80 g Butter und Semmelbröseln vermengen. Die Masse gleichmäßig auf den Fischfiletstücken verteilen und leicht andrücken. Diese 12–15 Minuten auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen garen.

Inzwischen die Linguine nach Packungsangabe in einer Mischung aus Gemüsebrühe und Salzwasser al dente garen, beim Abgießen darauf achten, dass noch ein wenig Flüssigkeit im Topf verbleibt.

Den Salbei waschen und trocken tupfen. Die Blättchen in feine Streifen schneiden. Die restliche Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Den Salbei hineingeben und nach 1–2 Minuten von der Herdplatte ziehen.
Die Linguine im Topf mit der Salbeibutter vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pasta auf vier Teller verteilen und jeweils 1 Stück Fisch mit Macadamia-Haube darauf anrichten. Sofort servieren.

Dieses Fischrezept ist erstmalig im LandGenuss-Magazin erschienen. Wir danken freundlichst für die Bereitstellung dem Verlag falkemedia. Foto: falkemedia/Frauke Antholz

Kategorien: Food Blog, Rezepte

Kommentare

Zur Zeit keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen