Der wissenswerte Food Blog

  •  Kabeljau/Dorsch/Skrei mit Buttermilch-Haselnusssoße

Kabeljau mit Buttermilch-Haselnusssoße

45 Minuten Zubereitungszeit

Fischrezept mit Zutaten für 4 Personen:

1 kg Möhren
5 EL Rapsöl
1 EL Butter
Salz
500 g gepalte Erbsen etwa 1,5 kg frische Erbsenschoten
½ Bund Petersilie
Pfeffer
4 Kabeljaufilets ohne Haut à etwa 150 g
50 g gehackte Haselnusskerne
150 ml Buttermilch
150 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
50 g Sahne
1 TL Stärke

Zubereitung des Fischrezepts

Möhren schälen, putzen und schräg in 2–3 cm lange Stücke schneiden. 3 EL Rapsöl und 1 EL Butter in einen Topf geben und erhitzen, die Möhren darin anbraten. Mit etwas Salz würzen und bei geschlossenem Deckel in 10–15 Min. weich dünsten.

Die Erbsen sowie 4 EL Wasser nach 2–3 Min. zu den Möhren geben und das Gemüse zu Ende garen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Zum Gemüse geben. Das Gemüse mit Salz und etwas Pfeffer würzig abschmecken.

Inzwischen den Kabeljau trocken tupfen und in einer Pfanne in 2 EL Raps-öl rundherum in etwa 10 Min. garen.
Für die Soße die gehackten Haselnusskerne in einer weiteren Pfanne goldbraun anrösten. Die Buttermilch, das Mineralwasser und die Sahne angießen, alles leicht aufkochen lassen. Die Stärke mit wenig Wasser anrühren und in die Soße geben. Die Soße dann erneut kurz aufkochen.

Das Gemüse mit dem Kabeljau auf Teller geben, Soße mit einem Pürierstab kurz aufschäumen und auf die Teller geben, am besten sofort servieren.

Pro Portion: 563kcal | 40g E | 30g F | 33g KH

Dieses Fischrezept ist erstmalig im LandGenuss-Magazin erschienen. Wir danken freundlichst für die Bereitstellung dem Verlag falkemedia. Foto: falkemedia/Frauke Antholz

Kategorien: Food Blog, Rezepte

Kommentare

Zur Zeit keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen