Der wissenswerte Food Blog

  • Fisch-Gemüse-Eintopf mit Safran

Fisch-Gemüse-Eintopf mit Safran

30 Minuten Zubereitungszeit
20 Minuten Garzeit

Fischrezept mit Zutaten für 4 Personen:

  • ½ Wirsing
  • 4 Möhren
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 1 l heißer Fischfond
  • 1 Döschen Safranfäden 0,1 g
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 getrocknete rote Chili
  • 400 g Kabeljaufilet
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL grob gehackte Petersilie

Zubereitung des Fischrezepts

Wirsing, Möhren und Staudensellerie waschen. Den Wirsing in Streifen schneiden, die Möhren schälen und in Scheiben schneiden, Staudensellerie entfädeln und in etwa 1 cm breite Stücke schneiden. Schalotten schälen und in dünne Spalten schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Möhren, Sellerie, Schalotten und Knoblauch hineingeben und darin anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und einmal aufkochen. Den Fischfond sowie Wirsing, Safran, Lorbeerblatt und Chili zugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 5 Min. köcheln lassen.

Inzwischen den Kabeljau trocken tupfen, entgräten und in mundgerechte Stücke schneiden. Zum Eintopf geben und weitere 5 Min. garen. Den Fisch-Gemüse-Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren Lorbeerblatt und Chili entfernen und die gehackte Petersilie zugeben.

Pro Portion: 313kcal | 37g E | 8g F | 12g KH

Dieses Fischrezept ist erstmalig im LandGenuss-Magazin erschienen. Wir danken freundlichst für die Bereitstellung dem Verlag falkemedia. Foto: falkemedia/Frauke Antholz

Kategorien: Food Blog, Rezepte

Kommentare

Zur Zeit keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen