Der wissenswerte Food Blog

  • Edle Terrine mit dreierlei Fisch

Edle Terrine mit dreierlei Fisch

Fischrezept mit Zutaten für 10 Personen:

  • 300 g Seezungenfilet
  • 700 g Lachsfilet
  • 300 g Seelachsfilet
  • 5 Eigelb
  • 3 Eiweiß
  • 3 cl Schlagsahne
  • 50 g Petersilie
  • 1/2 Kopfsalat
  • 5 cl Weißwein
  • etwas Salz
  • etwas frisch gemahlenen Pfeffer
  • Prise Muskat

Zubereitung des Fischrezepts

Kopfsalat abzupfen und Blätter kurz blanchieren. Sofort in Eiswasser abschrecken.
Eiweiß zu Eischnee schlagen. Seezungenfilet in grobe Würfel schneiden, salzen und mit dem Mixer fein pürieren. 2 Eigelb, 1 cl Weißwein, 2 cl Sahne, einen gehäuften Esslöffel Eischnee sowie Pfeffer und Muskat unterheben. Die Masse im Kühlschrank kalt stellen.

Das Lachsfilet ebenso verarbeiten und die Farce danach ebenfalls kalt stellen. Denn Seelachs grob zerkleinern und zusammen mit Salz und Petersilie fein pürieren. 2 Eigelb, 1 cl Weißwein, 2 cl Sahne, einen gehäuften Esslöffel Eischnee sowie Pfeffer und Muskat unterheben und kalt stellen. Eine feuerfeste Terrinenform mit den Salatblättern auskleiden und abwechselnd je eine Schicht Lachs-, Seezungen- und Seelachsfarce auftragen. Zum Schluss mit den restlichen Salatblättern bedecken. Terrine bei 140 Grad 1 Stunde im Wasserbad im Backofen stocken lassen. Auskühlen, stürzen und in Scheiben schneiden.

Dieses Fischrezept ist erstmalig im LandGenuss-Magazin erschienen. Wir danken freundlichst für die Bereitstellung dem Verlag falkemedia. Foto: falkemedia/Frauke Antholz

Kategorien: Food Blog, Rezepte

Kommentare

Zur Zeit keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen