Der wissenswerte Food Blog

Tomaten-Paprika-Fischpfanne

Fischrezept mit Zutaten für 4 bis 6 Personen

  • 3 Päckchen (zirka 12 Stücke) Alaska-Seelachsfilet
  • Butter zum Ausfetten
  • 3 bis 4 Tomaten
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 Stange Porree
  • 2 Becher süße Sahne
  • 2 Becher Crème fraîche
  • 3 Päckchen Knorr-Kräutersauce
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung des Fischrezepts

Einen Tag vor dem Verzehr einen flachen Bräter oder eine Auflaufform mit Butter einfetten. Die Tomaten in Scheiben schneiden, den Boden der Form damit auslegen, dann salzen und pfeffern. Den Fisch mit Zitrone beträufeln und in die Form legen. Die Paprikaschoten und den Porree putzen, in Stücke schneiden und auf den
Fisch legen.

Sahne, Crème fraîche und Kräutersauce in einer Schüssel anrühren, aufschlagen und über den Fisch gießen.
Dann alles kühl stellen und einen Tag durchziehen lassen. Die Form am nächsten Tag in den Backofen schieben, bei etwa 170 Grad Celsius (E-Herd) 45 bis 60 Minuten backen (bis sich eine braune Schicht gebildet hat).

Guten Appetit!

Kategorien: Food Blog, Rezepte

Kommentare

Zur Zeit keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen