Der wissenswerte Food Blog

Schollenröllchen mit Kohlrabi

Fischrezept mit Zutaten für 4 Personen

  • 8 Schollenfilets (à 70 g)
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Saft einer Zitrone
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 mittelgroße, junge Kohlrabi
  • 20 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL trockener Weißwein
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Petersilie zum Bestreuen
  • Holzspieße

Zubereitung des Fischrezepts

Die Schollenfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Filets auf einer Seite mit gehackter Petersilie bestreuen und aufrollen. Mit einem Holzspieß zusammenstecken. Die Kohlrabi schälen und erst in dünne Scheiben, dann in schmale Streifen schneiden. Die inneren zarten Blätter auch in feine Streifen schneiden.

Die Butter in einer Kasserolle erhitzen und erst 2 EL gehackte Zwiebel, dann die Kohlrabistifte darin anschwitzen. Mit Wein aufgießen und zugedeckt etwa 5 Minuten dünsten. Die Crème fraîche und das Gemüse mischen, die Fischröllchen darauf verteilen und mit dem Kohlrabigrün bestreuen. Bei 175 Grad Celsius zugedeckt 5 Minuten garen. Die Röllchen auf dem Gemüse mit der Petersilie bestreut servieren.

Guten Appetit!

Kategorien: Food Blog, Rezepte

Kommentare

Zur Zeit keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen