Frischfisch 

  • Lecker schmeckt es, wenn Sie den Steinbutt im Ganzen im Ofen backen; auch gefüllt sehr lecker!

    In Kürze wieder verfügbar
    frisch nach Hause geliefert
    gefangen im Nordostatlantik, Nordsee
  • Beim Vorbereiten müssen alle Häute entfernt werden! Gebraten bleiben die Seeteufel-Schwänze hell und zart.

    frisch nach Hause geliefert
    gefangen im Nordostatlantik, Nordsee
  • Frischer Stör schmeckt sowohl gebraten als auch geräuchert einfach exzellent. Der ganze Stör lässt sich zudem zu einem Blickfang für jedes Büfett veredeln.

    frisch nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Ganz wichtig: den Thunfisch nur ganz kurz von beiden Seiten anbraten. Er sollte in der Mitte einen rohen Kern behalten. Auch ein Tatar vom Thunfisch ist eine leckere Vorspeise, dazu eine leckere Guacamole - das passt!

    frisch nach Hause geliefert
    gefangen im Indischen Ozean
  • Die Seezunge ist ein Fisch der Superlative. Das zarte weiße Fleisch ist sehr fein strukturiert und sehr schmackhaft. Die beste und zugleich einfachste Zubereitungsmethode ist, die Seezunge im Ganzen zu braten. 

    In Kürze wieder verfügbar
    frisch nach Hause geliefert
    aus Spanien
  • In Kürze wieder verfügbar
    frisch nach Hause geliefert
    gefangen im Nordostatlantik, Ostsee
  • Ein Filet, das wie für den Grill gemacht ist. Nur nicht zu lange über dem Feuer lassen, damit es schön zart bleibt.

    frisch nach Hause geliefert
    gefangen im Pazifischen Ozean
  • Mehr
    1 Rezensionen
    ab 10,78 € (26,96 €/kg)

    Störe zählen zu den urtümlichsten Fischarten. Schon seit einigen Millionen Jahren existieren sie fast unverändert. Als Knorpelfisch haben sie zudem den Vorteil, dass das Fleisch frei von Gräten ist. Unsere Störe stammen aus der Teichwirtschaft Boek, die teilweise im Müritz-Nationalpark liegt. Dort leben sie in naturbelassenen Teichen.

    frisch nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • frisch nach Hause geliefert
    gefangen in der Norwegischen See
  • Ein milder Geschmack zeichnet diesen Fisch aus dem Norden aus. Leicht in Butter gebraten sollte er saftig genossen werden.

    frisch nach Hause geliefert
    gefangen im Nordostatlantik, Nordsee
  • Mehr
    1 Rezensionen
    ab 9,81 € (32,69 €/kg)

    Störfilet ohne Haut ist ideal zum Kalträuchern. Bei Rauchtemperaturen, von um die 20 Grad, entfaltet sich das Aroma im Fisch am besten. Aber auch braten lässt sich dieses edle Filetstück.

    frisch nach Hause geliefert
    aus Deutschland
  • Ein beliebter Speisefisch; in Eihülle gebraten, bleibt dieser Fisch schön saftig.

    frisch nach Hause geliefert
    gefangen in der Nordsee
  • Den Wolfsbarsch mit Kräutern und Knoblauch füllen und im Ganzen anbraten. Diesen dann im Ofen bei ca. 180°C nachziehen lassen. Das Ergebnis ist ein duftender und saftiger Fisch, dessen Filets sich wunderbar von der Gräte nehmen lassen.

    frisch nach Hause geliefert
    aus Italien
  • Hier ist das Filetieren schon erledigt. Im Gemüse-Weißwein-Sud pochiert ist dieses zarte Filet eine Versuchung!

    frisch nach Hause geliefert
    gefangen in der Nordsee
  • Störe zählen zu den urtümlichsten Fischarten. Schon seit einigen Millionen Jahren existieren sie fast unverändert. Als Knorpelfisch haben sie zudem den Vorteil, dass das Fleisch frei von Gräten ist. Unsere Störe stammen aus der Teichwirtschaft Boek, die teilweise im Müritz-Nationalpark liegt. Dort leben sie in naturbelassenen Teichen.

    frisch nach Hause geliefert
    aus Deutschland